*
Konzerte_Aktuell
Menue_Kantorei

Konzert in Vorbereitung:
Stadtkirche Glarus, 31. März 2019, 17.00 Uhr

Antonin Dvorák, Messe in D op. 86

Gemeinsames Konzert der Kantorei Niederurnen und des Kirchenchores Ennenda,
mit Solisten, Orgel und dem sinfonischen Orchester Animata

Antonin Dvorák, einer der wichtigsten Vertreter tschechischer Musikkultur, führt in seiner grossangelegten Messe
in D den volkstümlichen Ton Böhmens mit äusserst kunstvollem, spätromantischem Ausdruck zusammen.

Ursprünglich für Soli, Chor und Orgel komponiert, wurde die Messe erst mit der späteren Orchestrierung durch
den Komponisten populär und ist bis heute eine der beliebtesten Messevertonungen der Spätromantik geblieben.

Selbst Johannes Brahms fand seinerzeit lobende Worte für den böhmischen Sohn eines Metzgers und Gastwirts
als er meinte: „Der Kerl hat mehr Ideen als wir alle. Aus seinen Abfällen könnte sich jeder andere Komponist die Hauptthemen zusammenklauben.“


 



 

Copyright
© 2012 by Kantorei Niederurnen | Erstellt von TNT Webdesign 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail